über mich

 

Ein herzliches "Hallo", es freut mich, dass du hier bist.

Mein Name ist Pia Erfort - Groß,

ich bin im Frühsommer 1976 in Kaiserslautern geboren

und bin stolze Mutter von zwei wunderbaren Kindern.

 

Mein Erstberuf ist Ergotherapeutin

in einer Integrativen Kita gewesen.

Das Thema "Wahrnehmung" begleitet mich daher schon seit über 20 Jahren und ich empfinde es immer wieder als sehr faszinierend, wie facettenreich und individuell jeder einzelne Mensch ist.

 


Als Kind fühlte ich eine tiefe Sehnsucht, nach einem liebevollen und harmonischen Leben auf der Erde zwischen den Menschen, Tieren und der Natur.

Ich dachte oft, dass alles so einfach sein könnte, das Leben miteinander.

Die Erde schenkt uns unerschöpflichen Reichtum, um mit ihr gemeinsam zu leben.

Jedes Lebewesen möchte glücklich, zufrieden und gesund sein.

So haben wir alle die gleiche Absicht, das eigene Leben zu meistern.

 

Während des Heranwachsens legten sich immer mehr Schleier auf meine innere Verbundenheit zu mir selbst und zur geistigen Welt, auf mein Vertrauen, auf meine Lebensfreude und Selbstliebe.

So funktionierte ich sehr gut.

 

2011 fand ich endlich “dass” was mich absolut begeisterte, was mich innerlich aufweckte und erfüllte.

Die bewusste Verbindung mit höheren geistigen Ebenen, z.B. mit dem Schutzengel, der eigenen Seele und Erzengeln.

 

 

Es begann meine Reise zurück zu mir.

 

Nach der Canneling Ausbildung folgte direkt die Heiler- und Clearing Ausbildung.

Ich besuchte verschiedene Seminare und buchte Einzelsitzungen.

 

Für mich war es ganz klar: “Irgendwann will ich eine Praxis für geistiges Heilen führen.”

 

Zunächst arbeitete ich mit Freundinnen und Bekannten.

Ich bekam so tolle Feedbacks, die mich motivierten meine Arbeit öffentlicher zu machen.

 

Dazu kam es vorerst nicht.

Die folgenden Jahre waren sehr herausfordernd.

Mein komplettes Leben wurde durch plötzlich, lebensbedrohlicher Krankheit eines engen Familienmitgliedes, durch Trennung/Scheidung, ein unerwarteter Schuldenberg und durch Umzug völlig auf den Kopf gestellt.

 

Die Verbindung mit der geistigen Welt, das Wissen über höhere Gesetze und die Anwendung der Heilarbeit haben mich sehr gut durch diese Zeit geführt.

 

Endlich konnte ich 2016 nebenberuflich meine “Praxis für geistiges Heilen” eröffnen.

Die Eröffnung fand in meinem Wohnzimmer statt.

Ich hatte nicht die Möglichkeiten einen eigenen Praxisraum anzumieten.

Ich wollte keine fremden Menschen in meinem Zuhause haben,

daher kamen wieder nur Freundinnen und Bekannte.

 

Voller Vertrauen hielt ich an meiner Vision von einer eigenen Praxis fest und

2018 konnte ich meine eigenen Praxisräume beziehen.

2020 kam der Einstieg in das online Business und seit Februar 2022 führe ich meine Praxis hauptberuflich.

 

 

Es öffnete sich mir der Weg für ein selbstbestimmtes, sinnerfülltes und bewusstes Leben.

Eine spannende Reise und ich freu mich,

Menschen mit meinem Wissen und mit meinen Fähigkeiten, ein Stück ihres Weges begleiten zu dürfen.